Yogaleela Events: Reisen, Retreats, Workshops, Aus- & Weiterbildungen

Kundenstimmen:

Julia D. Die Entscheidung, die Yogalehrerausbildung bei Jyoti zu machen, fiel für mich relativ spät. Innere Zweifel haben mich bis zur letzten Sekunde zurück gehalten (Geld, Zeit; habe ich überhaupt das Zeug dazu Yogalehrerin zu werden…). Die inneren Zweifler können leider manchmal sehr laut sein. Ich habe seitdem keine einzige Minute bereut, diesen Schritt gemacht zu haben. Ganz im Gegenteil. Dieses Jahr, das ich mit Jyoti als Lehrerin und unserer wundervollen Gruppe verbringen durfte, gehört zu einer der schönsten Erfahrungen, die ich seit langem machen durfte. Jyoti ist nicht nur eine wunderbare Lehrerin, die durch ihr umfassendes Wissen, ihren Erfahrungsschatz und ihre Fähigkeit zu unterrichten, begeistert. Sie ist eine faszinierende Frau, die durch ihre strahlende, humorvolle und authentische Persönlichkeit die Ausbildung zu so einer besonderen Zeit macht. Durch Jyoti lernt man die Dinge in einem neuen Licht zu betrachten, mit mehr Leichtigkeit durch das Leben zu gehen, sich selbst mit Liebe und Humor anzunehmen. Sie schafft es in jedem einzelnen das eigene Licht und Potenzial zum Strahlen zu bringen. Manchmal würde ich mir wünschen, dass die Ausbildung noch ewig weitergeht. Doch ich weiß, dass wir den Samen durch dich, Jyoti, gesät bekommen haben. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, dass der eigene (Yoga-) Weg weiter wachsen und gedeihen darf. Von Herzen vielen Dank für alles! Ich freue mich schon auf weitere Aus-/Fortbildungen, die ich bei dir besuchen darf.

 

Sonja Schlösser „… wie ich zu Jyoti in die Ausbildung kam: Letztes Jahr im Sommer verspürte ich den Wunsch, meiner eigenen Yogapraxis mehr Raum und va mehr Tiefe zu geben. Ich bekam den Gedanken nicht mehr aus dem Kopf, dass ich irgendwie „mehr“ bräuchte in meinem Leben. Trotz der jahrelangen Selbsterfahrung, die ich als Psychologin bereits absolviert hatte, blieb diese diffuse Sehnsucht nach diesem……………..? Und da viel mir die liebe Jyoti ein, die ich bereits im Jahr 2010 kennen lernen durfte als sie noch im Yoga shala Ihre wundervollen Yogastunden hielt. Ihre Yogastunden, die alle Ebenen, die körperliche, geistige, seelische und spirituelle Ebene gleichermaßen ansprechen und miteinander verbinden. Ihre Fähigkeit, die Menschen, die zu ihr in die yogastunde kommen, dort abzuholen und zu begleiten, wo sie gerade stehen. Auch wenn schon mittlerweile 7 Jahre vergangen waren seitdem ich Jyoti zuletzt gesehen hatte (ich war inzwischen Mama und es viel mir schwer, mir wieder mehr Zeit für mich zu nehmen), konnte ich mich noch durch und durch an dieses Gefühl des Angekommenseins erinnern wenn ich in einer Yogastunde bei ihr war. Als ich dann mit ihr per Mail Kontakt aufnahm und eigentlich schrieb, ich würde sehr gerne die Ausbildung machen, aber es würde ja eh nicht gehen wegen Kind, Arbeit und überhaupt 😉erhielt ich eine Antwort, die ich so nicht erwartet hätte. Sie antwortete mir, sie würde sich sehr freuen und wir würden Möglichkeiten finden, dass ich die Ausbildung schaffen würde. Ich entschied mich aus dem Bauch/ Herz heraus  für die Ausbildung bei Jyoti und bin unglaublich glücklich diesen Weg gewählt zu haben. Die Ausbildung hat diese tiefe Sehnsucht in mir gestillt: ich bin mir selbst ein großes Stück näher gekommen. Jyoti versteht es in ihrer Ausbildung nicht nur ihr unglaublich umfangreiches Yogawissen und ihre jahrzehntelange Yogaerfahrung auf hochkompetente Weise zu vermitteln, sie schafft durch ihre lebendige, liebenswerte und humorvolle Art einen Raum in dem man sich angenommen und geborgen fühlt. In dieser von Wertschätzung und Offenheit geprägten Atmosphäre kann Wachstum stattfinden, man kann sich selbst ausprobieren, Fehler machen und sich selbst besser kennenlernen und lieben lernen. Eine wirklich schöne und bereichernde Erfahrung und eine tolles Fundament, um Yoga an anderen Menschen weitergeben zu können! Danke liebe Jyoti….“

 

Mairie Amarie  Ein sehr einfühlsames Wesen, gepaart mit ansteckender Leichtigkeit zeichnet nach meinem Empfinden Julia als tolle Lehrerin, bzw. Coach aus – egal, ob es sich um eine ihrer vielseitigen Yogastunden handelt, in der Herz, Seele und Körper angesprochen werden, oder ob es um ayurvedische Konsultationen geht. Ihr breitgefächertes Wissen und ihre Empathie machen es möglich, sich auf die Prozesse ganz einlassen zu können. Auch Julia’s Präsenz in der schamanischen Arbeit beeindruckt mich sehr. Das alles bewegte mich, meine YogalehrerInnenausbildung bei Julia zu absolvieren. Es war eine sehr berührende Zeit, in der ich nicht nur tief in die Yogaphilosophie eintauchen durfte, sondern auch durch ihre Inspirationen eine breitere, holistische Sicht auf Dinge entwickelte. Die doch sehr anspruchsvollen Themen wurden durch Julia’s Leichtigkeit aufgelockert. Es ist schön, dass es so schön strahlende Menschen gibt, die beg-leiten. Namaste

 

Anandini Einsiedel Ein sehr einfühlsames Wesen, gepaart mit ansteckender Leichtigkeit zeichnet nach meinem Empfinden Julia als tolle Lehrerin, bzw. Coach aus – egal, ob es sich um eine ihrer vielseitigen Yogastunden handelt, in der Herz, Seele und Körper angesprochen werden, oder ob es um ayurvedische Konsultationen geht. Ihr breitgefächertes Wissen und ihre Empathie machen es möglich, sich auf die Prozesse ganz einlassen zu können. Auch Julia’s Präsenz in der schamanischen Arbeit beeindruckt mich sehr. Das alles bewegte mich, meine YogalehrerInnenausbildung bei Julia zu absolvieren. Es war eine sehr berührende Zeit, in der ich nicht nur tief in die Yogaphilosophie eintauchen durfte, sondern auch durch ihre Inspirationen eine breitere, holistische Sicht auf Dinge entwickelte. Die doch sehr anspruchsvollen Themen wurden durch Julia’s Leichtigkeit aufgelockert. Es ist schön, dass es so schön strahlende Menschen gibt, die begleiten. Namaste

 

Steffi B. Eine unglaublich erfahrene, offene, lustige und authentische Yogalehrerin mit GANZ viel Herz. Jyoti kennt nicht nur den menschlichen Körper und Geist sehr gut sondern auch all die Facetten darüber hinaus und kann jedem genau das vermitteln, was für ihn richtig ist. So fühlt man sich immer gut und am richtigen Platz. Auch wenn man keinen Kopfstand kann, dreht sich die Erde morgen trotzdem weiter.

 

 

Aktuelle Termine

  • Sa
    21
    Okt
    2017
    München, Yogaria, Am Tal 26

    Im Ayurveda bezeichnet Ritucharya den Zyklus der Jahreszeiten im Laufe eines Jahres. In der Zeit des Herbstes wird die Energie der Sonne schwächer und die des Mondes stärker. Die kühlende Energie des Wassers und der Erde kehren auf die Erde zurück. Die Zeit der Ernte, der Ruhe und der Einkehr beginnt. Dein Körper braucht Unterstützung, um Erkältungskrankheiten und dem „Hebst-Blues“ entgegenzuwirken.
    In diesem Workshop lassen wir uns vom Herbst inspirieren. Lassen Stress, Altes, Verbrauchtes und Unwichtiges los. Wir erfahren unsere ayurvedische Grundkonstitution (Dosha), wie wir das Verdauungssystem mit grünen Smoothies entlasten und das Immunsystem mit ayurvedischer Ernährung stärken. Achtsamkeitsbasierte Yoga Flows unterstützen uns, die Kraft dieser Jahreszeit zu nutzen.

    Zeit
    Samstag, 21.10., 10:00 - 17:00

    Preis
    135 € inkl. Tee, energetisiertes Wasser (Grander), Smoothies, ayurvedisches Mittagessen, Snacks und Energy Balls.

    Zeige Beschreibung
  • Sa
    11
    Nov
    2017
    Mo
    19
    Nov
    2018
    "Raum am Museum" · Museumstraße 20 · 6020 Innsbruck

    Ich freue mich, dass du dich für die „Yoga-Teacher-of-Happiness“ Ausbildung interessierst und den Weg deines Herzens, der Achtsamkeit und der Selbsterkenntnis, gehen möchtest.

    Auf meiner eigenen persönlichen Suche nach Inspiration, Lebensfreude und Freiheit ist mir eines klar geworden: das Leben wird erst dann bunt und voll von Wundern, wenn ich es schaffe, mich wieder mit meiner Mitte zu verbinden und zu vertrauen – mir selbst und dem Leben. Das größte Geschenk für mich auf meinem Weg war, den unglaublichen Reichtum von Yoga zu entdecken.

    Ganzheitlicher Yoga, Meditation und Körperarbeit helfen mir immer wieder, mich mit allen Aspekten des Seins zu verbinden. Dieses Geschenk möchte ich gerne mit dir teilen. Seit dem Altertum ist Yoga ein besonders wirksames Mittel, um als Mensch achtsam und gesund an Körper und Geist im „Hier und Jetzt“ zu leben, um der Zukunft freudvoll zu begegnen.

    Ich freue mich auf dich!

     


    Deine Vorteile

    • Die Ausbildung entspricht den internationalen Richtlinien der Yoga Alliance
    • Berufsbegleitend über 1 Jahr
    • fundierte Betrachtung verschiedener Yogasyteme
    • lebendige Anatomie und Spiritualität
    • Thaimassage – und Ayurveda Basics
    • persönliches Wachstum durch Coching
    • Kurse im Yogastudio vor Ort, Intensiv-Woche auf Mallorca
    • Geschlossene Online-Gruppe
    • ständiger Austausch auch über die Ausbildungszeit hinaus

     

     


    Auszug aus dem Ausbildungsinhalt

    • Asana in Theorie und Praxis sowie deren Analyse, Ausführung und Wirkungsweise
    • Kirtan, Pranayama, Bandhas, Mudras, Kriyas
    • Meditation
    • Verschiedene Entspannungstechniken • Mantras und Chanten
    • Ayurveda und Ernährung
    • Thai-Massage für Yoga-Lehrende
    • Stimmtraining für Lehrende
    • Verletzungsrisiken und regenerierendes Yoga
    • Yoga in der Schwangerschaft, Yoga für Kinder, Yoga für Menschen mit körperlichen Einschränkungen
    • Stundenaufbau, sinnvolle Abfolgen, Saddana (Praktizieren), Shastra (Studium der Schriften), Bhakti (Hingabe)
    • Nada (Klang), Dhyana (Meditation)
    • Assistieren, Einsatz von Hilfsmitteln, Korrekturmöglichkeiten Modifikationen
    • Methodik und Didaktik im Yoga-Unterricht
    • Lehrprinzipien des Yoga
    • Lehrproben
    • Medizinische Grundlagen, lebendige Anatomie und Physiologie
    • Energetische Anatomie (Chakras, Nadis, Koshas)
    • Geschichte des Yoga
    • Die Yoga-Wege (Raja-Yoga, Karma-Yoga, Bhakti-Yoga, Jnana-Yoga, Hatha-Yoga)
    • Einführung in die Grundlagen / in Texte wie Yoga Sutra von Patanjali und Bhagavad Gita • Ethik des Yoga-Lehrenden
    • Unterrichten im Rahmen der Ausbildung
    • Praxis-Gruppenarbeit
    • Praktische und Theoretische Prüfung

     


    Ausbildungsorte

    Ausbildungswochenenden

    "Raum am Museum" · Kathrin Bielowski · Museumstraße 20 · 6020 Innsbruck

    „Ein ruhiger, heller Ort, mitten in der Stadt; Raum für alle, die sich so wie ich der Gesundheit von Körper, Geist und Seele widmen: Räume in denen wir uns ganz in uns vertiefen oder auch mit anderen verbinden können; die Raum geben für das Entfalten unserer Arbeit und für die Entfaltung der Menschen, die den Raum besuchen.“

    Intensivwoche

    "Tramuntana Flow" ist ein wunderbarer Ort des Friedens, der Einfachheit und des Komforts. Die Zen-inspirierte Dekoration schenkt Balance und Harmonie.

    Das 80 m² große Yogastudio ist mit einem herrlichen, beheizbaren Parkettfußboden ausgestattet. Dieser weitläufige Raum wird dank drei großer Fenstertüren, die einen beeindruckenden Blick auf das Tal bieten, von natürlichem Licht durchflutet. Das Gezwitscher der Vögel und die Geräusche der Natur bilden die Hintergrundmusik für Savasana. Die 300 m² große Yogaterrasse im Freien (28 m x 11 m) bietet eine atemberaubende Sicht auf die Berge und das Tal, in dem Orangen-, Zitronen-, Mandel- und Feigenbäume blühen und entlang deren Wege und Gärten zahlreiche heimische Kräuter und aromatische Sträucher wachsen.

     

     


    Termine und Zeiten

    Diese Ausbildung findet berufsbegleitend an neun Wochenenden und einer Intensivwoche auf Mallorca statt. Die gesamte Unterrichtszeit beträgt 200 Stunden.

    Wochenendtermine: an den Wochenenden findet der Unterricht  ganztägig statt.

    Beginn Freitag bzw. Samstag um 08:30 Uhr, Ende Sonntag bzw. Montag bis spätestens 17:00 Uhr.

    Intensivwoche: in der Intensivwoche findet der Unterricht ganztägig statt. Ein Nachmittag steht dir frei zum lernen und entspannen.

    Die Unterrichtszeiten der Intensivwoche richten sich nach der An- und Abreise der TeilnehmerInnen und werden noch genau bekanntgegeben!

    1. Modul: 11./12. November 2017 (16 UE)

    2. Modul: 08./09./10. Dezember 2017 (25 UE)

    3. Modul: 24./25. Februar 2018 (16 UE)

    4. Modul: 17./18./19. März 20018 (25 UE)

    5. Modul: 26./27. Mai 2018 (16 UE)

    6. Modul: 30. Juni - 07. Juli 2018 (56 UE)

    7. Modul: 08./09. September 2018 (16 UE)

    8. Modul: 14./15. Oktober 2018 (16 UE)

    9. Modul: 18./19. November 2018 (16 UE)

     

     


    Dein Abschluss

    Das Teacher Training umfasst das Reglement der internationalen 200 Stunden Yogalehrerausbildung der Yoga Alliance Organisation® (www.yogaalliance.org). Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung registriere ich dich gegen einen Aufpreis gerne bei der Yogaalliance.

     


    Für wen?

    Herzlich willkommen sind alle, die über 18 Jahre alt sind, psychische Reife, Weitsich- tigkeit sowie eine gute Mischung aus Beharrlichkeit, Mitgefühl und Toleranz besitzen. Außerdem solltest du über eine gute Wahrnehmungsfähigkeit verfügen, bezüglich deiner körperlichen und mentalen Grenzen, du solltest innere Freiheit wagen, in der Lage sein, Räume für Gedanken, Träume und Wunder entstehen lassen, spiritu- ell aufgeschlossen sowie respektvoll im Umgang mit Weggefährten und Systemen sein und eine große Eigenverantwortung übernehmen können.

    Anmerkung: klingt im ersten Moment nach ganz schön vielen Anforderungen für eine Grundlagenausbildung. Wie kann man das evtl. eher so umformulieren, dass die Teilnehmer das noch nicht alles mitbringen müssen, sondern offen für diese Veränderungen sein sollten. Vieles davon lernt man bzw. intensiviert man erst während der Ausbildung.

     

     


    Für wen?

    Ausbildungskosten:

    Die Kosten für die 200 Stunden Yoga-Lehrer-Ausbildung (ohne Übernachtung und Flug auf Mallorca) betragen für Frühbucher (bis 15.08.2017) 3000,- € , regulär 3.100,- € , oder 3.250 – 3.550 € bei Ratenzahlung. Kosten für die Registrierung bei der Alliance ca. 100 Euro.

    Preise für die Unterkunft der Intensivwoche:
    ca. 350 Euro plus ca. 100 – 250 Euro für Essen.

    In den Kurskosten eingeschlossen sind umfangreiches schriftliches Kursmaterial sowie die Benutzung von Yoga-Matten, Hilfsmitteln etc. Nicht eingeschlossen sind die Anreise-Kosten für die Intensivwoche, die Übernachtungen und der Transfer sowie Fachbücher.

     

    Merken

    Merken

    Zeige Beschreibung
  • Sa
    13
    Jan
    2018
    Di
    17
    Jul
    2018
    Raum am Museum Museumstr. 20 · Innsbruck

    Der Weg meines (Yoga-) Herzens. Ich praktiziere schon 20 Jahre Yoga. Habe viele verschieden Traditionen kennengelernt, bin mal unglaublich tief eingetaucht, manchmal auch schnell wieder weitergegangen. Dann bin ich „TriYoga“ begegnet.

    „Tat war asi!" (Das bist du) So fühlt es sich an, wenn ich in diesen wunderschönen Tanz aus anspruchsvollen Bewegungssequenzen, in Verbindung mit Atmung und Leichtigkeit eintauche.

    Jeder Atemzug führt dich in neue weich fließende Bewegungen, getragen von Wellenbewegungen der Wirbelsäule und Leichtigkeit verschmelzen sie zu einem wunderschön harmonischen Flow.

    Achtsamkeit bis in die Haarspitzen. Bis jetzt hat es noch keine andere Richtung mein Körper und meinen Mind so tief berührt. Diese besondere TriYoga-Inspirerte Weiterbildung ist mein Herzenesgeschenk an dich.

    Sie ermöglicht dir einen tiefen Einblick in einen achtsamkeitsbasierten Vinyasa-Flow-Yoga. Und kann vielleicht sogar deine eigene Yogarichtung wunderbar bereichern.

     

    Für Wen?

    Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die bereits Yogaerfahrung haben.

    Du musst kein Yogalehrer sein, um diese Weiterbildung besuchen zu können.

    Wenn du schon Yogaleherer bist, kann dir diese Weiterbildung neue Inspirationen für dein Unterricht geben.

    Dein Geist sollte offen und Neugierig für neue Blickweisen auf das Wunder des Lebens sein.

     

    Wann?

    1. Modul: 13.+14. Jänner 2018
    2. Modul: 03.+04. Februar 2018
    3. Modul: 03.+04. März 2018
    4. Modul: 05.+06. Mai 2018
    5. Modul: 16.+17. Juni 2018

     

    Wieviel?

    13. Jänner - 17. Juni 2018 - 100 Stunden Ausbildung (90 Stunden Ausbildung, 6 Sunden Praktikum und 4 Stunden Yogaunterricht: Assistenz bei Yogastunden und / oder Workshops, Observation und Analyse einer Yogastunde, Teilnahme an zwei Yogaklassen pro Woche)

    Frühbucher (bei Zahlung bis 30. September 2017): 1400 Euro

    Regulär (bei Zahlung ab dem 30. September 2017): 1550 Euro

    Ratenzahlung (nach persönlicher Absprache): 1650 - 1850 Euro

    Nicht im Preis enthalten sind Kosten für Fachbücher, Mahlzeiten, Anreise und Unterbringung.

     

    Zeige Beschreibung
  • Sa
    20
    Jan
    2018
    Mo
    03
    Dez
    2018
    Ayurveda Campus · August-Bebel-Straße 29 · 19055 Schwerin

    Ich freue mich, dass du dich für die „Yoga-Teacher-of-Happiness“ Ausbildung interessierst und den Weg deines Herzens, der Achtsamkeit und der Selbsterkenntnis, gehen möchtest.

    Auf meiner eigenen persönlichen Suche nach Inspiration, Lebensfreude und Freiheit ist mir eines klar geworden: das Leben wird erst dann bunt und voll von Wundern, wenn ich es schaffe, mich wieder mit meiner Mitte zu verbinden und zu vertrauen – mir selbst und dem Leben. Das größte Geschenk für mich auf meinem Weg war, den unglaublichen Reichtum von Yoga zu entdecken.

    Ganzheitlicher Yoga, Meditation und Körperarbeit helfen mir immer wieder, mich mit allen Aspekten des Seins zu verbinden. Dieses Geschenk möchte ich gerne mit dir teilen. Seit dem Altertum ist Yoga ein besonders wirksames Mittel, um als Mensch achtsam und gesund an Körper und Geist im „Hier und Jetzt“ zu leben, um der Zukunft freudvoll zu begegnen.

    Ich freue mich auf dich!

    Deine Vorteile

    • Die Ausbildung entspricht den internationalen Richtlinien der Yoga Alliance
    • Berufsbegleitend über 1 Jahr
    • fundierte Betrachtung verschiedener Yogasyteme
    • lebendige Anatomie und Spiritualität
    • Thaimassage – und Ayurveda Basics
    • persönliches Wachstum durch Coching
    • Kurse im Yogastudio vor Ort, Intensiv-Woche auf Mallorca
    • Geschlossene Online-Gruppe
    • ständiger Austausch auch über die Ausbildungszeit hienaus

     Auszug aus dem Ausbildungsinhalt

    • Asana in Theorie und Praxis sowie deren Analyse, Ausführung und Wirkungsweise
    • Kirtan, Pranayama, Bandhas, Mudras, Kriyas
    • Meditation
    • Verschiedene Entspannungstechniken • Mantras und Chanten
    • Ayurveda und Ernährung
    • Thai-Massage für Yoga-Lehrende
    • Stimmtraining für Lehrende
    • Verletzungsrisiken und regenerierendes Yoga
    • Yoga in der Schwangerschaft, Yoga für Kinder, Yoga für Menschen mit körperlichen Einschränkungen
    • Stundenaufbau, sinnvolle Abfolgen, Saddana (Praktizieren), Shastra (Studium der Schriften), Bhakti (Hingabe)
    • Nada (Klang), Dhyana (Meditation)
    • Assistieren, Einsatz von Hilfsmitteln, Korrekturmöglichkeiten Modifikationen
    • Methodik und Didaktik im Yoga-Unterricht
    • Lehrprinzipien des Yoga
    • Lehrproben
    • Medizinische Grundlagen, lebendige Anatomie und Physiologie
    • Energetische Anatomie (Chakras, Nadis, Koshas)
    • Geschichte des Yoga
    • Die Yoga-Wege (Raja-Yoga, Karma-Yoga, Bhakti-Yoga, Jnana-Yoga, Hatha-Yoga)
    • Einführung in die Grundlagen / in Texte wie Yoga Sutra von Patanjali und Bhagavad Gita • Ethik des Yoga-Lehrenden
    • Unterrichten im Rahmen der Ausbildung
    • Praxis-Gruppenarbeit
    • Praktische und Theoretische Prüfung

    Ausbildungsort

    Ayurveda Campus – August-Bebel-Straße 29 – 19055 Schwerin

    Das ehemalige Standesamt von Schwerin, ist direkt am Pfaffenteich gelegen. Mitten im Herzen der romantischen Altstadt, bietet sich dir hier eine einzigartige Atmosphäre des Lernens und des gemeinsamen Erlebens.

    Termine und Zeiten

    Diese Ausbildung findet berufsbegleitend an neun Wochenenden und einer Intensivwoche auf Mallorca statt. Die gesamte Unterrichtszeit beträgt 200 Stunden.

    Wochenendtermine: an den Wochenenden findet der Unterricht  ganztägig statt.

    Beginn Freitag bzw. Samstag um 08:30 Uhr, Ende Sonntag bzw. Montag bis spätestens 17:00 Uhr.

    Intensivwoche: in der Intensivwoche findet der Unterricht ganztägig statt. Ein Nachmittag steht dir frei zum lernen und entspannen.

    Die Unterrichtszeiten der Intensivwoche richten sich nach der An- und Abreise der TeilnehmerInnen und werden noch genau bekanntgegeben!

    1. Modul: 20. / 21. Januar 2018 (16 UE)

    2. Modul: 17. / 18. Februar 2018 (16 UE)

    3. Modul: 10./ 11. März 2018  (16 UE)

    4. Modul: 12. / 13. Mai 2018  (16 UE)

    5. Modul: 23. / 30. Juni 2018  (56 UE)

    6. Modul: 28./29. Juli 2018  (16 UE)

    7. Modul: 01. / 02. September (16 UE)

    8. Modul: 07./08. Oktober 2018 (16 UE)

    9. Modul: 04./05. November 2018 (16 UE)

    10. Modul: 02./03. Dezember 2018  (16 UE)

     

    Dein Abschluss

    Das Teacher Training umfasst das Reglement der internationalen 200 Stunden Yogalehrerausbildung der Yoga Alliance Organisation® (www.yogaalliance.org). Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung registriere ich dich gegen einen Aufpreis gerne bei der Yogaalliance.

    Für wen?

    Herzlich willkommen sind alle, die über 18 Jahre alt sind, psychische Reife, Weitsich- tigkeit sowie eine gute Mischung aus Beharrlichkeit, Mitgefühl und Toleranz besitzen. Außerdem solltest du über eine gute Wahrnehmungsfähigkeit verfügen, bezüglich deiner körperlichen und mentalen Grenzen, du solltest innere Freiheit wagen, in der Lage sein, Räume für Gedanken, Träume und Wunder entstehen lassen, spiritu- ell aufgeschlossen sowie respektvoll im Umgang mit Weggefährten und Systemen sein und eine große Eigenverantwortung übernehmen können.

    Anmerkung: klingt im ersten Moment nach ganz schön vielen Anforderungen für eine Grundlagenausbildung. Wie kann man das evtl. eher so umformulieren, dass die Teilnehmer das noch nicht alles mitbringen müssen, sondern offen für diese Veränderungen sein sollten. Vieles davon lernt man bzw. intensiviert man erst während der Ausbildung.

    Ausbildungskosten:

    Die Kosten für die 200 Stunden Yoga-Lehrer-Ausbildung (ohne Übernachtung und Flug auf Mallorca) betragen für Frühbucher (bis 15.08.2017) 3000,- € , regulär 3.100,- € , oder 3.250 – 3.550 € bei Ratenzahlung. Kosten für die Registrierung bei der Alliance ca. 100 Euro.
    Preise für die Unterkunft der Intensivwoche: ca. 350 Euro plus ca. 100 – 250 Euro für Essen.
    In den Kurskosten eingeschlossen sind umfangreiches schriftliches Kursmaterial sowie die Benutzung von Yoga-Matten, Hilfsmitteln etc. Nicht eingeschlossen sind die Anreise-Kosten für die Intensivwoche, die Übernachtungen und der Transfer sowie Fachbücher.

    Zeige Beschreibung
  • Di
    27
    Mrz
    2018
    Di
    24
    Apr
    2018
    Bali Mandala

    Wir freuen uns unglaublich, dass wir unseren großen Traum mit dir teilen dürfen! Eine intensive Yogalehrerausbildung auf BALI! Lass uns gemeinsam an einem der schönsten Flecken dieser Erde den Weg deines Herzens, der Achtsamkeit und der Selbsterkenntnis gehen.

    Unsere Yogalehrerausbildung ist nicht nur eine Berufsausbildung. Sie ist in erster Linie eine sehr persönliche, intensive und spirituelle Schulung deines ganzen Lebens.

    Lasst uns gemeinsam den unglaublichen Reichtum von Yoga entdecken, um uns wieder mit unserer Mitte verbinden und (wieder-) entdecken, dass das Leben bunt und voll von Wundern, Inspiration, Lebensfreude und Freiheit ist.

    Ganzheitlicher Yoga, Meditation, Mantra und Körperarbeit helfen immer wieder dabei, uns mit allen Aspekten des Seins zu verbinden. Dieses Geschenk möchten wir gerne mit dir teilen.

    Wir freuen uns auf DICH!

    Julia Jyoti Lietz & Anandini Einsiedel & Ben Jammin

    Deine Vorteile

    • zertifiziert durch die Yoga Alliance
    • intensive Basis-Ausbildung über 4 Wochen
    • auf der magischen Insel BALI
    • fundierte Betrachtung verschiedener Yogasysteme
    • lebendige Anatomie und moderne SpiritualitätThaimassage und Ayurveda Basics
    • persönliches Wachstum durch Coaching-Einführung
    • Mantra-Yoga Special

    Persönlicher Wert der Ausbildung

    • Durch bewusste Prozessarbeit, sind großes persönliches Wachstum und persönliche Klarheit, sich selbst und dem Leben gegenüber, möglich.
    • Du erhältst ein solides Fundament für deinen Yoga- und Lebensweg - egal in welche Richtung du gehst und wirst Teil eines tollen Netzwerkes, mit dem man sich austauschen und in Verbindung bleiben kann.
    • Die Wellen des Lebens (Höhen und Tiefen) gibt es immer. Du kannst lernen, mit diesen Wellen umzugehen.

     Auszug aus dem Ausbildungsinhalt

    • Asana in Theorie und Praxis sowie deren Analyse, Ausführung und Wirkungsweise
    • Kirtan, Pranayama, Bandhas, Mudras, Kriyas
    • Meditation
    • Verschiedene Entspannungstechniken • Mantras und Chanten
    • Ayurveda und Ernährung
    • Thai-Massage für Yoga-Lehrende
    • Stimmtraining für Lehrende
    • Verletzungsrisiken und regenerierendes Yoga
    • Yoga in der Schwangerschaft, Yoga für Kinder, Yoga für Menschen mit körperlichen Einschränkungen
    • Stundenaufbau, sinnvolle Abfolgen, Saddana (Praktizieren), Shastra (Studium der Schriften), Bhakti (Hingabe)
    • Nada (Klang), Dhyana (Meditation)
    • Assistieren, Einsatz von Hilfsmitteln, Korrekturmöglichkeiten Modifikationen
    • Methodik und Didaktik im Yoga-Unterricht
    • Lehrprinzipien des Yoga
    • Lehrproben
    • Medizinische Grundlagen, lebendige Anatomie und Physiologie
    • Energetische Anatomie (Chakras, Nadis, Koshas)
    • Geschichte des Yoga
    • Die Yoga-Wege (Raja-Yoga, Karma-Yoga, Bhakti-Yoga, Jnana-Yoga, Hatha-Yoga)
    • Einführung in die Grundlagen / in Texte wie Yoga Sutra von Patanjali und Bhagavad Gita • Ethik des Yoga-Lehrenden
    • Unterrichten im Rahmen der Ausbildung
    • Praxis-Gruppenarbeit
    • Praktische und Theoretische Prüfung

    Ausbildungsort

    Das Bali Mandala, das direkt am Meer und am Dorfrand von Bondalem im größten Palmenwald Balis liegt, bietet seinen Gästen individuelle Bungalows und Zimmer im traditionell balinesischen Stil. Zudem ein Restaurant direkt am Meer, eine Lounge zum Relaxen sowie eine große Meditationshalle mit einzigartiger Athmosphäre. 

    Mandala ist ein Sinnbild für Ganzheit. Es ist ein inspirierender Ort der Gastfreundschaft für Menschen, die nach Ursprünglichkeit, überwältigender Natur, guten Gesprächen und Einblick in die Magie balinesischer Kultur suchen. Dort anzukommen ist wie eine Schwelle in eine magische Welt tropischer Schönheit zu überschreiten und vom Zauber dieses Garten Edens umfangen zu werden.Das Herz des Bali Mandala ist die 120qm große Meditationshalle mit Blick aufs Meer. Schon beim Betreten umfängt einen das Gefühl von Offenheit und Weite an diesem besonderen Ort der Stille und der Kraft.

    Dein Abschluss

    Das Teacher Training umfasst das Reglement der internationalen 200 Stunden Yogalehrerausbildung der Yoga Alliance Organisation® (www.yogaalliance.org). Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung bist du bei der Yoga Alliance registriert.

    Für wen?

    Diese Fortbildung richtet sich nicht nur an Menschen, die in helfenden und beratenden Berufen arbeiten und Yogaerfahrungen mitbringen. Auch musst kein Yogalehrer sein, um diese Weiterbildung besuchen zu können, jedoch kann deine Unterrichts Qualität enorm von den Themen der Wochenenden profitieren. Dein Geist sollte offen und Neugierig für neue Blickweisen auf das Wunder des Lebens sein.

    Ausbildungskosten:

    Die Kosten für die 200 Stunden Yoga-Lehrer-Ausbildung (inkl. Übernachtung und Verpflegung, ohne Flug und Fachbücher) betragen für Frühbucher 3.310,- Euro (bis 15.08.2017), regulär 3.500,- Euro, oder 3.600 – 3.800 Euro bei Ratenzahlung.

    Preise für die Unterkunft und Verpflegung des gesamten Ausbildungszeitraumes sowie der Transfer von Denpasar in den Norden sind inklusive.

    In den Kurskosten eingeschlossen sind außerdem umfangreiches schriftliches Kursmaterial sowie die Benutzung von Yoga-Matten, Hilfsmitteln etc.

    Nicht eingeschlossen sind die Anreise-Kosten, Visa, Versicherungen sowie Fachbücher.

    Zeige Beschreibung
  • Sa
    15
    Sep
    2018
    So
    16
    Sep
    2018
    Innsbruck

    Die ganze Vielfalt des Lebens, konzentriert in pulsierenden Rädern. Die sieben prägnantesten reihen sich wie eine lebendige Perlenkette entlang unserer (feinstofflichen) Wirbelsäule - die Chakras.

    Sind diese wundersamen Bereiche im Ungleichgewicht, macht sich das auf vielen verschiedenen Ebenen bemerkbar. Wir drehen uns im Kreis, sind ängstlich, nervös oder Wütend, haben Schmerzen im Inneren oder Äußeren unseres Körpers, haben die Leidenschaft oder die Bodenhaftung verloren... Chakras beeinflussen die Zellen, Organe, den Hormonhaushalt und wirken sich auch auf Gefühle und Hormone aus.

    In dieser besonderen Weiterbildung öffnen wir uns den verborgenen Kräften dieser subtilen Bereiche im menschlichen Organismus. Wir erarbeiten uns ein tieferes Verständnis und umfassende Einsichten über die Wirksamkeit der Chakra – Arbeit. An 3 Wochenenden beschäftigen wir uns mit praktischen Übungen, um die Funktionen und Wirkungsweisen dieser Energiezentren zu Verstehen und diese zu unterstützen.

    Das lernst Du

    • Feinstoffliche Anatomie und Grundlagen der Chakra – Lehre
    • Betrachtungsweise aus verschiedenen Kulturkreisen
    • Besondere Yoga-Sequenzen zur Unterstützung und Harmonisierung
    • Wirkungsweise Ätherischer Öle, Farben, Heilkräutern und Edelsteine
    • Zuordnung von Planeten und Göttern
    • Spezifische Markierungstechniken
    • arbeiten mit Mantras, Klängen und Symbolen
    • Heilsame Meditationen, Rituale, Atemtechniken und Affirmationen
    • Techniken zur Harmonisierung und Reinigung

    Für wen?

    Diese Fortbildung richtet sich nicht nur an Menschen, die in helfenden und beratenden Berufen arbeiten und Yogaerfahrungen mitbringen. Auch musst kein Yogalehrer sein, um diese Weiterbildung besuchen zu können, jedoch kann deine Unterrichts Qualität enorm von den Themen der Wochenenden profitieren. Dein Geist sollte offen und Neugierig für neue Blickweisen auf das Wunder des Lebens sein.

    Zeige Beschreibung

Diese Website nutzt Cookies. Infos zum DatenschutzEinverstanden