Die Kunst der Meditation

LIVE-Online Ausbildung in Meditation, Achtsamkeit und Atem

Basis: 24. – 28. Mai 2021

Intensiv: 24. Mai – 03. Juni 2021

LIVE und Online

Meditation

Achtsamkeit

Prana Vidya

Kunst der Meditation – Live Online Weiterbildung

Die Kunst der Meditation ist wahrscheinlich eins der unterschätzten und doch wichtigsten Rituale, um ein  erfülltes, glückliches und gesunderes Leben zu leben … das wusste ich schon so lange. Aber ich habe ja keine Zeit. Ich kann nicht so lange stell sitzen. Ich finde keine passende Technik und eigentlich brauche ich das doch nicht … hab ich gedacht. So lange. Wie falsch ich doch lag!

Meditation zu erlernen kann so viel Spaß machen und wird dein Leben mit Sicherheit nachhaltig bereichern. Gerade jetzt, wo so vieles um uns herum in Bewegung ist, kann Meditation dir innere Ruhe schenken, um deinen Alltag mit mehr Focus, höherer Stress Resilienz, mit klarer Ausrichtung und in Leichtigkeit zu erleben.

In diesen besonderen Tagen teile ich mit dir meine nachhaltigsten Lieblings-Meditationen, viele praktische Achtsamkeitspraktiken und Prana Vidya (das Wissen um die Lebensenergie – umfasst die Bereiche Pranayama (rhythmische Atmung), Dharana (Konzentration) und Dhyana (Meditation). 

Mit diesen Techniken kannst du mit dir selbst, deinen Mitmenschen und diesem Planeten in ein friedvolles Miteinander kommen – und vielleicht sogar deinen inneren Frieden finden.

 

 

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

Dort treffen wir uns.“

Rumi   

Du erfährst klare Strategien um den Stress deines anspruchsvollen Alltags besser zu meistern. Durch Meditation, Achtsamkeitsschulung und Atemtechniken, findest du sehr wahrscheinlich tiefe innere Ruhe und gewinnst dein Urvertrauen zurück. Das schafft Balance zwischen Körper, Geist und Seele und lässt in dir Qualitäten wie Selbstliebe und Dankbarkeit stärker werden. Du erlebst dich selbst präsent und mit wachem Geist, es fällt dir leichter, Gedanken und das Grübeln loslassen, Emotionen zu integrieren, schwierige Situationen in deinem Leben anzunehmen, Lebensfreude zu erhöhen und Alltagstress abzubauen.

 

 

Kehre zurück zu Deinen Wurzeln und lerne die Fähigkeit aktiver Liebe zu kultivieren.

Was du während dieser Ausbildung erfahren wirst:

  • die Stille als Quelle deiner Ressourcen zu erkennen
  • dein Gedankenkarussell zu stoppen
  • wie du deine Selbstliebe stärken kannst
  • wie du spürbar mehr Lebensfreude gewinnst
  • wie du besser schlafen kannst
  • deinen Körper und deinen Geist besser zu regenerieren
  • körperliche und Emotionale Intelligenz zu kultivieren
  • dein Bewusstsein zu erhöhen
  • deine Zukunft bewusst erschaffen
  • wie du deinen Focus findest
  • Meditationsarten und Meditationstechniken: Mantra-Meditation, Schüttelnmeditation, Tratak, Energiemeditation, Eigenschaftsmeditation, Ausdehnungsmeditation, Sakshi Bhav (Vipassana), Metta Meditation, abstrakte Meditationstechniken: Laya Chintana, Neti Neti, Mahavakya, Abedha Bodha Vakya, Gehmeditation, Hawaiianische und Peruanische Meditationen
  • Du lernst, Dein eigenes Leben auf eine andere, vielleicht völlig neue Art und Weise zu betrachten
  • den Blickwickeln zu verändern
  • Selbstheilung zu aktivieren Reifeprozess in Dir initiieren
  • Übungen um mehr und mehr zu Dir zu finden

Dein Ausbildungsinhalt

  • Meditation in der Geschichte und im Licht der Wissenschaft
  • geeigneten Sitzhaltung für die Meditation: Kreuzbeinig, kniend, auf dem Stuhl. Korrekturmöglichkeiten für die Sitzhaltung. Überwindung von Knie-, Hüft-, Nacken- und Rückenproblemen. Entspannungs- und Atemtechniken für die Meditation.
  • Ort, Zeit und Dauer
  • Meditation in verschiedenen Lebenssituationen
  • Kursgestaltung und Unterrichtsdidaktik
  • Umgang mit Erfahrungen in der Meditation
  • Gegenanzeigen
  • Meditation und seine Geschichte
  • Arbeiten mit Sami – leichte Energie
  • Heilen und Loslassen von schwer Energie
  • Bewegungs- und Entspannungsmeditationen, Atemmeditationen,Gehmeditationen, Stille Meditationen,Heilmeditationen, Trance
  • Vipassana, Zazen – urteilsfreies Beobachten
  • Meditation und Klang – z.B. mit Klangschalen, Gong, Regenmacher, Schamanischer Trommel
  • Dynamische Meditationen, z.B. Kundalini-Meditation nach Osho, Mantarmeditation
  • bewusstes Atmen
  • Meditationserfahrungen – Austausch und Besprechung
  • Hindernisse, Risiken und Kontraindikationen
  • Praktische Übungen in der Natur
  • Energetisches Reinigen und Aufladen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Mediationen in Bewegung (Tri Yoga)
  • Methodik und Didaktik
  • Meditation und Therapie
  • Cacao Zeremonie
  • Rituale
  • Visionssuche
  • Marketing und Positionierung
  • Planung und Aufbau von Meditationskursen
  • Rechtliche Bestimmungen, Heilergesetz, Grenzen
  • Meditationslehrer als Beruf – Selbständigkeit u.v.m.

Das Gegenstück zum äußeren Lärm ist der innere Lärm des Denkens. Das Gegenstück zur äußeren Stille ist innere Stille jenseits der Gedanken.

 

Eckhart Tolle

Modul 1 – Sanft und Liebevoll im Innern Heimat finden

In diesem Teil lernst du mit Hilfe der Meditation in praxisnahen Schritten zu einem langfristig gesunden und ausgeglichenen Leben finden kannst. Du lernst alles loszulassen, was du nicht mehr brauchst, dich mit positiver Energie aufzuladen, Leichtigkeit und Liebe in dein Leben einzuladen. Du kreierst deinen Weg für eine entspannte und kraftvolle Zukunft.

 

Modul 2 – Intensiv und schweigend

In diesem intensiven Aufbau-Modul der Ausbildung zum Meditationslehrer / zur Meditationslehrerin werden wir, neben der Vertiefung unserer Meditationspraxis, dem entdecken der Stille, fortgeschrittenen Atem- und Achtsamkeistübungen, wichtige Grundsteine im Bereich Achtsamkeit und Meditation kennenlernen. Hier lernst du nicht nur, wie du andere in die Meditation einzuführen und Praxis unterstützend  begleiten kannst., sondern wie du dir mit deinem Wissen und deinen Erfahrungen ein zweites Standbein aufbauen kannst.

Deine Kurskosten

 

 

Early Bird bis zum 21. März 2021

SOTF (5 Tage): 299,- Euro

INTENSIV (10 Tage): 599,- Euro

Normalpreis

SOFT (5 Tage): 369,- Euro

INTENSIV (10 TAGE): 649,- Euro

Ort

Bei dir zu Hause

Kurszeiten

Täglich von 9:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30 Uhr LIVE

 

Voraussetzungen und Zertifizierung

Psychische Gesundheit. Offenheit gegenüber Spiritualität, insbesondere alternativen Heilweisen.
Das Zertifikat wird nach Beendigung der Ausbildung, der Visionssuche, der Durchführung eines eigenen Workshops und einer kleinen Hausarbeit ausgehändigt. 

Bei Fragen zu den Seminarinhalten oder zum Ablauf stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Preise gelten pro Person.

AYURVEDA – DAS WISSEN VOM LEBEN

Was ist Ayurveda und wie kann es dir helfen?

Ayurveda bedeutet übersetzt das „Wissen vom langen und gesunden Leben“ und ist die älteste Heilkunst, die der Menschheit bekannt ist.
 
Ayus steht für die Verbindung von Körper, Sinnen, Organen, Geist und Seele.
Unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse suchen ayurvedische Maßnahmen die Balance zwischen Ruhe und Antrieb, Aufnahme und Verarbeitung auszugleichen.

Mediation der Liebe

  # 12 Meditation der Liebe Eine Ode an eins der schönsten Gefühle der Welt         So gut wie alle religiösen, mystischen und spirituellen Systeme streben in irgendeiner Form nach ihr, Dichter und Dichterinnen jeder Epoche widmen ihr...

Schluss mit ungesundem Perfektionismus

 # 11Schluss mit ungesundem PerfektionsmusMit Tools aus dem Ho’oponopono, EFT und Innerer-Kind-Arbeit das Herz befreien   Dein Kopf ist voller Ideen. Die Asana will erlebt werden. Ein Buch will geschrieben werden, ein neues Projekt wartet auf...