Namasté

Willkommen bei Yogaleela, meinem Herzensprojekt!

about yogaleela

Yogaleela vereint die beiden Sanskrit-Begriffe Yoga und Leela – Einheit und Spiel, tiefe Verbundenheit mit dem einen Ganzen und die bunte Vielfalt des Lebens.

Beide Qualitäten habe ich auf meinem eigenen Weg kennen und schätzen gelernt, in beiden bin ich aus- und weitergebildet.

Mein Weg in die Verbindung

Geboren wurde ich im Winter 1979 in Schwerin als Julia Henning.

Später kamen der Nachname Lietz, der spirituelle Name Jyoti („das Licht“) und der Rufname Juli hinzu. Nenn mich wie du möchtest – ich mag die Vielgestalt des Einen.

Das spiegelt sich in meiner Vita – hier mehr zu meinem beruflichen Werdegang.

Meine Motivation

Der einende Gedanke hinter all dieser Vielfalt: Mehr Verbindung mit mir selbst! Ob Yoga, Tanz, Philosophie, Spiritualität, heimische Heilkräuter, Ernährungslehre, Ayurveda, Massagen, Formeln, Rezepte, Bewegungen, Reisen – all das sind für mich verschiedene Zugänge zum selben Ziel: Die Gesundheit robuster, das Herz leichter, das Gesicht strahlender und die Welt immer lebenswerter zu machen.

 

 

Jeden Tag aufs Neue!

Was ich mag

Wald. Lachen. Meine Schwester. Meinen Liebsten. Grafitti. Moos. Gemeinschaften. Zitronenthymian. Wölfe. Frische Blumen. Matsch. Tanzen. Klarheit. Smoothies. Einsamkeit. Kokosöl. Sonne. Sprache. Musik. Wolkentiere. Kaffee. Unterrichten. Freunde. Weisheit. Anatomie. Unsinn. Meditation. Weinen. Reisen. Liebe. Fältchen. Hinterhof-Flohmärkte. Himbeeren. Lernen. Atmen. Sein. Leben.

Werdegang & Prägendes

Seit 1985
Erste Tanzbewegungen mit Mecklenburger Folklore, später Ballett, Modern Dance nach Limón und Tanztheater. Zudem Faszination für griechische Mythologie – die Wurzel meines Interesses an Menschen, Göttern, Reisen, Philosophien, Religionen, Kulturen

Prägender Erstkontakt mit Yoga 1996
Ich wollte in der Bibliothek ein Tanzbuch aus dem Regal ziehen, dabei fiel mir „Yoga für Menschen von Heute“ auf den Kopf. Trotz Beule der Anfang meines immer stärker werdenden Interesses in einer Zeit, in es noch keine Youtube-Yogastunden gab

2003
Ausbildung zur Aerobic-Lehrerin und erste kleine Ausbildung im Power Yoga, Unterricht für Freunde und Bekannte.

Ab 2005
Seminarleiterin und später Teil des Yogalehrer Ausbildungs-Teams beim Yoga Vidya e.V.

2007
Ausbildung zur klassischen Masseurin in Davos und Ascona, Arbeit als Yogalehrerin, Masseurin und Ayurveda-Beraterin im „Top Hotel Horchgurgel“

2008 und 2009
Lange Reise nach Thailand, Laos und Kambodscha. Thai-Massage, Thai-Massage-Therapie und Baby und Kinder Massage in Watpo-Chetawan und Vipasana Meditation

Ab 2010
Spa-Managerin, Masseurin und Wellness-Trainerin im „Dorint Vital Royal Hotel Seefeld“ und Spa-Managerin und Personal Trainerin für Yoga, Sport, Entspannungs-Techniken und Ayurveda im „Sporthotel Neustift, Tirol“.

Seit 2014
Selbständig als Yogalehrerin und -Ausbilderin, Ayurveda-Beraterin und -Masseurin, Veranstalterin von Yogareisen und weiteren bunten Angeboten unter der Marke Yogaleela.

Qualifikationen

  • Yogalehrerin (BYV, 2005)
  • Ayurvedapraktikerin (2006/07, Dr. Jeevan)
  • Ayurveda-Masseurin (2006, Ravi Persche) und Entspannungskursleiterin (BYV)
  • Klassische Massage (2007, Bodyfeet, Rapperswil)
  • Fußreflexzonenmassage, schmerzlose Fußdiagnostik und Vitalpunktmassage bei RWO – SHR Innsbruck(2009/10)
  • Aroma Therapie, Balinesische Tempelmassage, Klang und La Stone (2008/2010)
  • Thai-Massage, Thai-Massage-Therapie und Baby und Kinder Massage in Watpo-Chetawan, Bangkok (2008/2009)
  • „Prana Flow“ Module bei Christine May (2009-2011)
  • TriYoga (seit 2009: Basic, Level 1, Level 2 und Level 3 i.A.) u.a. durch Beate Bleif und Christiane Wolff, Roselyn Colin
  • Workshops u.a. Anna Trökes, Petros Haffenrichter, Shiva Rey, Ashtanga, Krishnataki
  • Therapeutisches Yoga (2014, Christiane Wolff)
  • Workshop bei Kali Rey (2015)
  • Indische Rituale Ausbildung (2015, Sukadev Bretz)
  • Thai Yoga Massage (2015, Thill Heg)
  • Yoga und Faszien (2015, Christiane Wolff)
  • Innenwelt Coach (2016, Dennis Mölk Ludwig)
  • Schamanisches Heilen (2016 Janavallabha das Wloka)
  • Zertifizierung E-RYT 500 (2016, Yoga Alliance, zusätzlich Mitglied im BDY)
  • Erwachens-Coach (2017, Lea Hamann)
  • Ho’oponopono (2017, David Vosen)

Und Du?

Wenn dich das Bunte, Spontane, Verrückte und Verspielte im Leben ebenso anspricht wie die pure, einpünktige Klarheit, die sich nach intensiver körperlicher Praxis oder tiefer Meditation einstellt  ♥  Wenn du dir wohltuende Auszeiten von Deinem intensiven Alltag gönnen möchtest ♥  Wenn du deine Definition von Erfolg ganzheitlicher ausrichten, gesünder und mehr in Verbindung mit Dir selbst leben willst ♥  Wenn du Yoga, Massage, Spiritualität leben und lehren möchtest  ♥  Oder wenn Dir kürzlich ein Yoga-Buch auf den Kopf gefallen ist und Du einen Einstieg in diese Welt suchst… melde Dich gerne bei mir!

 

Ich freue mich sehr auf Dich
Deine Julia Jyoti Lietz

 

 

Diese Website nutzt Cookies. Infos zum DatenschutzEinverstanden

Werde Yoga Teacher of Happiness!

Interessierst du dich für eine bunte, ganzheitliche, nebenberufliche Yogalehrer-Ausbildung mit viel Raum für deine eigene Praxis? Trage hier deine Daten ein und hol dir die kostenlose Broschüre mit allen Infos!

You have Successfully Subscribed!